Aktuelles

Herzlich willkommen bei den Sternfreunden Braunschweig-Hondelage e.V.

Im Monat März haben wir für Sie die Sternwarte Braunschweig-Hondelage gleich zweimal ohne Voranmeldung geöffnet. Zum einen natürlich am zweiten Dienstag im Monat, daher der 13. März 2018 ab 19:00 Uhr. Zum anderen am Samstag den 24. März 2018 ab 17:00 Uhr zum bundesweiten Astronomietag. Das Thema lautet „Das geheime Leben der Sterne“ und zeigt ihnen von der Geburt bis zum Ende die unterschiedlichen Gesichter der Sterne. Bei gutem Wetter gucken wir an unseren Teleskopen in den Orionnebel, der praktisch ein Kreissaal am Anfang der Sterne ist oder in den „Kindergarten“ der Plejaden. Anhand von Planetarischen Nebeln erkennen wir, wie auch unsere Sonne einmal enden wird. Spektakulärer sind da nur noch Supernova Überreste wie der Krebsnebel.


Am Dienstag, den 13. März 2018, ab 19:00 Uhr findet unser Besucherabend mit der neuen Themenstruktur statt! Thema des Abends: Das Sternbild Luchs liegt zwischen den Sternbildern „Kleiner Löwe“, „Großer Bär“, „Giraffe“, „Fuhrmann“, „Zwillinge“ und „Krebs“. Es ist 545 Quadratgrad groß und nimmt daher am Himmel eine größere Fläche ein als z. B. das Sternbild Zwillinge. Das Sternbild Luchs ist ein Sternbild des Winterhimmels. Für Standorte nördlich des 50. Breitengrades erscheint es zirkumpolar, also das ganze Jahr sichtbar.

Weitere Infos zur Sternwarte unter: www.sternfreunde-hondelage.de (Tel.: 0152-02118994). Bitte bringen Sie eine Taschenlampe mit, der Weg ist natürlich nicht beleuchtet. Mit Ihrem kleinen Eintrittsgeld unterstützen Sie unsere Kinder- und Jugendarbeit. Auch bei schlechtem Wetter haben wir ein gutes Programm aus Vorträgen und der Besichtigung der Kuppel mit den Teleskopen.

Das Gewinnerbild für Januar 2018 als Astrofoto des Monats steht fest. Einfach den orangen Button anklicken. Teilnehmen können nur Vereinsmitglieder. Angucken kann jeder die Bilder. Fotos für den jeweiligen Monat bitte bei Michael Schomann einreichen. Unter dem blauen Button verstecken sich die neuen Fotos für den Februar. Die Abstimmung erfolgt über die Mailingliste der Astrofotografen am Anfang des Folgemonats.